Modulares Verteilsystem HD3

Modulares Verteilsystem HD3

Platz ist kostbar, besonders in Rechenzentren und Technikräumen beispielsweise der Telekommunikationsanbieter. Hohe Kosten pro Quadratmeter erfordern eine optimale Nutzung mit möglichst vielen Anschlüssen auf engstem Raum. Gleichzeitig müssen die Steckverbindungen robust, zuverlässig und einfach zu handhaben sein. Dazu kommt der technologische Wandel als steter Begleiter der IT-Hardware. Die passende Verkabelung muss hierzu ein Höchstmaß an Flexibilität bieten, um Veränderungen effizient umsetzen zu können. Diese gegensätzlichen Forderungen erfüllt das neue Verteilsystem HD3 – High Density, High Durability, High Diversity – und bietet dem Anwender die Packungsdichte, die Nutzungsdauer, die Leistung und die Flexibilität für die Netze von heute und morgen. Module für Glasfaser-, Twisted-Pair- und Koaxleitungen für die Installation vor Ort wie auch für den Einsatz anschlussfertiger Strecken, individuell kombinierbar und in Sekundenschnelle auszutauschen – das neue HD3-Verteilsystem ist die optimale Lösung, wenn höchste Ansprüche an Anschlussdichte, Qualität, Handhabung, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Zukunftssicherheit gestellt werden.

Back to Top